ALU - WERKZEUGKISTEN
wk008.jpg
01. April 2020

Dachdeckerkran, Zimmermannskran, Gebrauchtkran, Klaas K 28-34

Dieses Gerät ist hier im Kundenauftrag eingestellt. Verhandlungen und Verkauf ausschließlich mit Besitzer:

Herrn Geike,

Tel.05584-218 oder 0172-5107841

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Standort: Beim Besitzer.

Autokran Typ Klaas K 28-34, Gebrauchtgerät, Erstzulassung März 2006, Kranaufbau Baujahr 2001, 34 m max. Hakenhöhe, 1.500 kg max.Tragkraft, z.Zt. ca. 4.770 Betriebsstunden, aufgebaut auf MAN 8.180, 180 PS, z.Zt. ca. 58.000 km laut Tacho.


Autokran Typ Klaas K 28-34, Gebrauchtgerät Erstzulassung März 2006, Kranaufbau Baujahr 2001, guter Zustand, 34 m max. Hakenhöhe, 1.500 kg max.Tragkraft, ca. 4.770 Betriebsstunden, aufgebaut auf MAN 8.180, 7,49 t zul. Gesamtgewicht, ca. 58.000 km laut Tacho. Lackierung: Kranmast und Fahrerhaus reinweiß RAL 9010, Kranunterbau rot. Inclusive hydraulische Arbeitsbühne.

                                                                                                                                                                                        Preis: 49.850,00 EUR zzgl. 19 % MwSt.

     Ausstattung:

  • Kran aufgebaut LKW MAN 8.180, 7,49 zul. Gesamtgewicht, mit Kugelanhängerkupplung 3,5 t
  • Km-Stand laut Tacho z.Zt. ca.58.000
  • ca. 4.770  Betriebsstunden
  • Alukran mit vollhydraulischem Antrieb
  • Stabiler Rohrrahmen mit zwei Doppelabstützträgern für Abstützungen
  • Das Schienenpaket wird in einer Gabel über dem Fahrerhaus abgelegt
  • Stufenlos teleskopierbarer Grundausleger, zusätzlich 5 m Klappspitze ausklappbar, zweifach ausziehbar auf 8 m (350 kg) und 11 m (350 kg)
  • Zugkraft der Seilwinde 1.500 kg, Hakenhöhe max. 34 m
  • Stützbreite min. 2,55; max. 5,2 m
  • Vierfache hydraulische Abstützungen, elektronisch überwacht
  • Alle Seilwinden mit Schlaffseilsicherung und Senkbremsventilen
  • Hubgeschwindigkeit des Lasthakens stufenlos regelbar von 0-50 m/min
  • Kranoberwagen hydraulisch angetrieben, endlos drehbar
  • Notablasspumpe, für alle Kranfunktionen incl. Abstützung
  • Kranbedienung durch serienmäßige Proportional-Funkfernsteuerung, einschließlich Motor-Start
  • ASC-Steuerung = Aktive Standsicherheitskontrolle mit automatischer Drehbereichsbegrenzung
  • Antrieb der Hydraulik über separaten Yanmar-Diesel-Motor, Dosenlibelle zum Ausrichten des Fahrzeuges
  • Hilfsrahmen für LKW kompl. mit Unterfahrschutz, Verkleidung mit Staukästen
  • Selbstfahrende Arbeitsmaschine, dadurch Kfz-Steuer befreit
  • Lackierung: Kranmast und Fahrerhaus reinweiß RAL 9010, Kranunterbau rot
  • Inclusive hydraulische Arbeitsbühne
   
 
 
 

 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos